Metin Bayrak

Bosch Sanayi ve Ticaret A.Ş.

Dürfen wir Sie bitten, sich und Ihr Unternehmen unseren Mitgliedern kurz vorzustellen?
Ich kam 1971 in Istanbul zur Welt, habe das Deutsche Gymnasium absolviert und bin von Beruf Industrieingenieur. Seit 20 Jahren arbeite ich für die Firma Bosch, 16 Jahre davon als Führungskraft.

Die Firma Bosch ist seit 1910 in der Türkei tätig, als sie ihre erste Vertretung hier gründete; die erste Werksgründung folgte 1972 in Bursa. Die Bosch Gruppe gehört zu den führenden Zulieferern für Technologie und Dienstleistungen. In der Türkei ist die Gruppe heute mit fünf Firmen vertreten, die die folgenden Geschäftsbereiche bedienen: „Mobilitätslösungen“, „Energie- und Gebäudetechnologie“, „Industrietechnologien“ und „dauerhafte Verbrauchsgüter“. Die Produkte und Leistungen der Bosch Gruppe zeichnen sich aus durch Innovation, Anwendungsnutzen und außergewöhnliche Lösungen, mit denen sie zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Auf diese Weise fertigt Bosch „Technologie fürs Leben“.

Ich kandidiere für den Vorstand der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer weil…
ich als Vertreter der größten deutschen Firma in der Türkei mit meinem Wissensschatz und meinen Erfahrungen einen Beitrag zur Zusammenarbeit und zum Handel zwischen der Türkei und Deutschland leisten möchte und weil ich im Namen des von mir vertretenen Unternehmens und in meinem eigenen Namen innerhalb des AHK-Netzwerks Neues dazulernen und Gelerntes weitergeben möchte.

Meine Kammervision in einem Satz…
Messbare Ausweitung des Handelsvolumens, der Zusammenarbeit, der Aktivitäten und des Dialogs zwischen der Türkei und Deutschland und Sicherstellung der Nachhaltigkeit

Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?
Mein Ziel ist eine Amtsperiode gekennzeichnet durch Engagement und Einsatz.