F. Servet Topaloğlu

Nord Holding

Dürfen wir Sie bitten, sich und Ihr Unternehmen unseren Mitgliedern kurz vorzustellen?
Ich kam 1959 in Istanbul zur Welt. 1985 habe ich ein Studium an der TU Darmstadt in Wirtschaftsingenieurwesen absolviert (Maschinenbau). In den vergangenen nahezu 30 Jahren war ich bei nationalen und internationalen Unternehmen (Siemens Türkei, Metro-Real, Carrefour, Tansaş, Bim-File, Yaşar Holding, Doğan Gazetecilik, Arena) in führender Position (Geschäftsführung / Vorstand) tätig. Seit 2011 bin ich Türkei-Vertreter der Nord Holding. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover ist ein Kapitalbeteiligungsgesellschaft, in deren Portfolio sich kleine und mittelständische Firmen befinden. Über die Firma ST&Partners, zu deren Mitbegründern ich gehöre, arbeite ich außerdem als Managementberater  und Mentor auf nationaler und internationaler Ebene.

Ich kandidiere für den Vorstand der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer weil…
zwischen der Türkei und Deutschland seit etwa 130 Jahren eine tiefe und positive Beziehung besteht, wie sonst zu keinem anderen Land. Diese Beziehung scheint insbesondere in den vergangenen 20 Jahren an Impuls verloren zu  haben.  Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dieses besondere Verhältnis im Rahmen der Geschäftswelt zunächst in ihren früheren Zustand zu versetzen und anschließend auf ein höheres Niveau anzuheben. 

Meine Kammervision in einem Satz…
Jedes deutsche Unternehmen sollte auf der Suche nach der besten Lösung für die Bedürfnisse, die für die Nachhaltigkeit seiner Tätigkeiten von Bedeutung sind, so weit als möglich auf türkische Produkte und/oder Dienstleistungen zurückgreifen.

Jedes türkische Unternehmen sollte auf der Suche nach der besten Lösung für die Bedürfnisse, die für die Nachhaltigkeit seiner Tätigkeiten von Bedeutung sind, so weit als möglich auf deutsche Produkte und/oder Dienstleistungen zurückgreifen.