Borga Karagülle

Smart Güneş Enerjisi Teknolojileri Arge Üretim San. ve Tic. A.Ş.

Dürfen wir Sie bitten, sich und Ihr Unternehmen unseren Mitgliedern kurz vorzustellen?
Ich bin Absolvent der Université Américaine de Paris und habe einen Bachelorgrad in Internationalem Management. Meine berufliche Karriere habe ich als „Marketingexperte“ bei der Multimed Group Corporation begonnen. Anschließend habe ich bei der Renovation Group die Position des „Leiters Geschäftsentwicklung“ übernommen. Die gleiche Position hatte ich 2008 bei der Marvel Group und 2015 bei ReneSola inne. Anfang 2018 bin ich dann bei der Firma Smart Energy eingetreten. Dort bin ich als „Leiter für Geschäftsentwicklung“ zuständig für die Ausarbeitung strategischer Unternehmungen.

Gleichzeitig bin ich dank meiner Ergebnisfokussierung und meiner Eigenmotivation, die sich verstärkend auf meine Führungsfertigkeiten und meinen Geschäftssinn auswirken, als stellvertretender Geschäftsführer der Smart Energy tätig.

Smart Energy wurde 2009 in Bulgarien gegründet und ist im Bereich Solarenergie als Investor, Dienstleister von Ingenieursleistungen und lokaler Hersteller von Solarmodulen tätig. Die Firma hat Niederlassungen in der Türkei, Bulgarien, Rumänien, Griechenland, der Schweiz, der Ukraine und Deutschland und plant, in nächster Zeit Büros in Italien und Holland zu eröffnen. Smart Energy hat bis 2018 in Solarenergiekraftwerke mit den folgenden Leistungen investiert: Bulgarien 24 MW, Rumänien 8 MW, Griechenland 6 MW und Türkei 69 MW. 

Smart Energy hat bisher bei über 350 Projekten beratend mitgewirkt und EPC (Engineering, Procurement and Construction – ingenieurstechnische Auslegung, Beschaffung und Bau) Leistungen erbracht. Auch in Zukunft wird sich das Unternehmen im In- und Ausland weiter an Projekten beteiligen. In ihrem Werk in Gebze stellt Smart Energy Solarpanele der neuen Generation her, dazu gehören Glas-Glas-Module, mit PERC-Technologie hergestellte Module, zweiseitige, Multibusbar- und Halbzellenmodule. Die jährliche Fertigungskapazität beträgt 800 MW. Die Module werden anschließend nach Deutschland, Spanien, Italien, die Ukraine und Österreich exportiert. Die in der Türkei gefertigten Einheiten werden aus dem Lager in Köln, Deutschland, in alle Welt geliefert.

Ich kandidiere für den Vorstand der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer weil…
Ich bin als Geschäftsführer der in Köln gegründeten Smart Solar Technology GmbH tätig. Die deutsche Niederlassung wurde mit der Absicht gegründet, unsere Exportaktivitäten insbesondere in Europa zu verstärken. Aus unserem an gleicher Stelle gelegenen deutschen Lager verkaufen wir unsere Produkte in Deutschland und alle anderen europäischen Länder. Die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer wird eine große Rolle in der Förderung unseres neuen deutschen Start-up und bei der Einführung in verschiedene Netzwerke spielen.

Meine Kammervision in einem Satz…
Die AHK ist eine globale, visionäre Kammer, die seit vielen Jahren in 90 Ländern tätig ist und ihre Erfahrungen, ihr weites Kontaktnetzwerk und ihre fortschrittlichen Dienstleistungen in den Dienst deutscher und ausländischer Firmen stellt, die eine besondere Rolle für die deutsche Wirtschaft spielt, in allen Ländern vertreten ist, enge Beziehungen zu den Wirtschaftsvereinigungen Deutschlands pflegt, die Geschäftsentwicklung auf Märkten und von Unternehmen fördert und ein breites Netzwerk zur Verfügung stellt.

Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?
Ich würde mich sehr freuen, nach Maßgabe der oben genannten Zielsetzungen im Vorstand der Kammer Aufgaben zu übernehmen.