Nergis Özcan

Trumpf Makina Sanayii A.Ş.

Dürfen wir Sie bitten, sich und Ihr Unternehmen unseren Mitgliedern kurz vorzustellen?
Das Familienunternehmen TRUMPF wurde 1923 als mechanische Werkstatt gegründet und hat sich heute zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Werkzeugmaschinen, Laser sowie Elektronik für industrielle Anwendungen entwickelt.
Mit rund 13.400 Mitarbeiter und über 70 Tochtergesellschaften ist TRUMPF weltweit vertreten.
Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Bevor ich ins Berufsleben eingestiegen bin, habe ich an einer Universität in der Nähe von Stuttgart Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik studiert. Bei TRUMPF arbeite ich mittlerweile seit mehr als 13 Jahren. Seit 2018 leite ich die Tochtergesellschaft in Istanbul. Flexibilität, Qualitätsbewusstsein, Mut und Ausdauer kennzeichnen mit aus.

Ich kandidiere für den Vorstand der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer weil…
ich mit frischen Ideen und moderner Vernetzung, in spannenden Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung, den Wirtschaftsstandort stärken und traditionelle Geschäftsmodelle zukunftsfähig gestaltet möchte. Ich will dazu beitragen, die Globalisierung auch für KMU voranzutreiben.

Meine Kammervision in einem Satz…
Weiterentwicklung der marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch Vertreten der Interessen aller Gewerbetreibenden gegenüber Regierung und Behörden.