Bülent Akgöl

Farhym Oto San. ve Tic. Ltd. Şti.

Dürfen wir Sie bitten, sich und Ihr Unternehmen unseren Mitgliedern kurz vorzustellen?
Bülent Akgöl, 50 Jahre alt, MBA Schweiz, seit Januar 2018 CEO von Farhym Bus Interior.

Herr Akgöl verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie und war ca. 20 Jahre in unterschiedlichen Managementfunktionen bei Mercedes-Benz Trucks in Deutschland, Brasilien und Frankreich tätig. Darüber hinaus war er als Berater bei Roland Berger in internationalen Strategieprojekten bei europäischen OEMs eingesetzt.

Farhym als 100 % Tochter der deutschen Erwin Hymergruppe stellt für weltweit führende Nutzfahrzeughersteller Gepäckablagesysteme, Innenbeleuchtungen, Innenverkleidungen sowie weitere Interieur-Komponenten her. Die Produktionsstandorte des Unternehmens sind in Ankara, Adana sowie in Polen.

Ich kandidiere für den Vorstand der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer weil…
ich auf Basis meiner langjährigen internationalen Automobilerfahrung bei Mercedes-Benz Trucks, Roland Berger sowie Hymer bei den folgenden Themen als Vorstandmitglied einen wesentlichen Mehrwert leisten kann:
– strategische Steuerung und Weiterentwicklung der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer
– Erhöhung der Sichtbarkeit der AHK
– Anheben der Wirtschaftsbeziehungen auf eine neue Ebene
– Beratung von Unternehmen beim Markteintritt sowie Geschäftsanbahnungen in der Türkei oder Deutschland
– Einbringen von Interessen der AHK-Mitglieder gegenüber Wirtschaft und Politik

Meine Kammervision in einem Satz…
Impulsgeber und Antreiber der deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen in der Automobilbranche.